Die Zahl der Brustkrebserkrankungen ist in den letzten Jahren zwar gestiegen, doch verbesserte Diagnose- und Therapiemöglichkeiten helfen immer mehr Betroffenen die Erkrankung zu überwinden.

Der positive Beitrag, den Bewegung und Sport zur Verbesserung des Wohlbefindens von Krebserkrankten leistet, ist nicht zu unterschätzen. So können während der Rekonvaleszenz, nach Operationen oder nach einer stationären Reha-Maßnahme Körper und Geist gestärkt und die Leistungsfähigkeit verbessert werden, was sich günstig auf die Lebensqualität auswirkt. Das gemeinsame Üben mit anderen Betroffenen gibt Mut.

´╗┐

Trainingszeiten (g├╝ltig f├╝r laufendes Schuljahr)

Teilnahme durch ärztliche Verordnung oder 10er Karte.
Dienstag
16:00 - 17:00:
Reha-Sport: Sport nach Krebs
Mittwoch
15:00 - 16:00:
Reha-Sport Orthop├Ądie
Donnerstag
10:00 - 11:00:
Reha-Sport Orthop├Ądie Frauen
Donnerstag
16:30 - 17:30:
Reha-Sport Orthop├Ądie
´╗┐
´╗┐

Trainerin

Regina Speulta
Info
´╗┐