Der wahre Sieg ist der Sieg ├╝ber sich selbst!

Im Aikido gibt es keine Wettkämpfe. Es geht darum die übliche Haltung, jemand anderes besiegen zu wollen, abzulegen.

 

Aikido ist die „Kampfkunst“, die die Überwindung des Kampfes selbst zum Ziele hat. Die Techniken beruhen darauf, einem Angriff nicht durch Abblocken oder einem Gegenangriff zu begegnen, sondern den Angreifer so zu führen, dass niemand verletzt wird.

 

Die Faszination des Aikido beruht auf der Ausgewogenheit der Übungen, dem Wechsel zwischen dynamischer Bewegung und meditativen Elementen. Damit werden die Bedürfnisse von Körper, Seele und Geist zugleich angesprochen.

 

Wenn man die Prinzipien des Aikido auf das tägliche Leben überträgt, kann man großen Nutzen daraus ziehen – im Umgang mit sich selbst und mit anderen.

´╗┐

Trainingszeiten

Samstags 09:00-10:30 Uhr

Training beginnt ab 03.10.2020.

 

Wir hoffen auf reges Interesse, sodass wir ab 2021 eine weitere Trainingszeit anbieten können.

Das Training besteht aus:

 

- Dehn- und Atemübungen
- Übungen zur Konzentration
- Übungen zur Förderung der Beweglichkeit
- Aikido-Techniken



Aikido-Techniken zielen auf eine ausgeglichene äußere (Körper-) und innere (Geistes-) Haltung ab. An die Stelle von Krafteinsatz setzen wir Entspannung und Bewegung.

´╗┐
´╗┐

Trainer

Oliver Eichelberg
Info
´╗┐