philippinische Kampfkunst und Selbstverteidigung

Philippinische Stockkampfkunst: Trainiert und gekämpft wird mit ein oder zwei Stöcken, aber auch waffenlos.

Typisch sind fließende Bewegungen, welche die Energie eines Angriffs aufnehmen und im Sinne der Verteidigung weiterleiten. Im Training werden mit einem bzw. zwei Rattanstöcken Bewegungsmuster erlernt und Abwehrtechniken gegen Messer- und Stockangriffe trainiert.

Modern Arnis fordert, fördert und schult: 

Koordinationsvermögen
Reaktionsvermögen
peripheres Sehen
Distanzgefühl

Durch das gleichzeitige Arbeiten mit zwei Stöcken werden beide Körperhälften gleichermaßen trainiert.

 

 



Trainingszeiten (für laufendes Schuljahr)

Teilnahme durch Vereinsmitgliedschaft
mehr anzeigen

Dienstag
18:30 - 20:00:
Modern Arnis + Einstieg
Donnerstag
17:30 - 18:55:
Modern Arnis + Einstieg
Freitag
18:30 - 19:30:
freies Training: Modern Arnis bzw. TKD